It is not our job. It is our passion!
Okt 10
Soulfulness – 5 Wege zu mehr Lebensfreude
In diesem Blogbeitrag möchte ich gern den Begriff Soulfulness (Lebensfreude) in den Vordergrund rücken! Ja, ich weiß es hat nichts mit der Fotografie zu tun, aber in letzter Zeit kusieren so viele negative Nachrichten und Ereignisse im Netz, dass es einen einfach nur noch „down“ macht.   Und wenn der Alltag dann einen überrennt, dann helfen diese Nachrichten schon gar nicht wieder ein Lächeln im Gesicht zu haben. Diese fünf Schritte helfen uns generell den“grauen“ Alltag mit mehr Lebensfreude zu meistern. Schritt 1: Soulfulness – sich Zeit nehmen für mehr Lebensfreue Diese typischen Ausreden wie “ Ach nee, Ich habe doch keine Zeit dafür-” Ich habe festgestellt, dass ich diesen Satz oft selbst Gesagt habe. Entweder zu anderen oder auch zu mir selbst. Doch ich musste feststellen,  dass es meist andere Gründe hatte, weshalb ich diese Ausrede angewendet habe. Wenn ich wirklich wollte, habe ich es nämlich immer geschafft mir Zeit zu verschaffen. Es war einfach die Frage wie gut ich mir meine Zeit einteile. Mittlerweile schreibe ich mir meinen persönlichen Tagesplan bzw. auch Wochenplan  auf. Ich habe festellen müssen, dass man unglaublich viel Zeit für unsinnige Dinge verschwendet. Mittlerweile ist Zeit für mich ein sehr kostbares Element. Ich versuche meine Zeit möglichst […]
Sep 23
Unsere Fototasche
Ein kurzer Einblick in unsere Fototasche Ich habe es bereits im letzten Blogbeitrag angekündigt, dass ich euch heute kurz ein Einblick in unsere Fototasche geben werde. Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern wie wir unsere Vorbilder online verfolgt haben. Jede empfohlene Technik wollten wir am liebsten nachkaufen. Hätten wir damals die finanziellen Mitteln gehabt, dann hätten wir sicherlich jetzt ein komplettes eigenes Fotostudio. Doch mussten wir uns definitiv einschränken.
Sep 18
Wie ich mit der Fotografie angefangen habe | Mercee Photography
Die Fotografie und meine Anfänge Sooo lange ist es gar nicht  her, dass ich eine Kamera in der Hand hatte und diese nur im “Auto” Modus genutzt habe. Wenn mich jemand nach der Blende oder Belichtungszeit gefragt hatte, erschienen nur Fragezeichen über meinem Kopf. Nun sind es aber gute drei Jahre, dass ich mich mit dem Thema Fotografie beschäftige. Anfangs habe ich mich größtenteils auf Streetfotografie konzentriert. Das war damals für mich die günstigste aber auch auch entspannteste  Variante mit der Fotografie zu starten. Ich war mit meinem Mann unterwegs und habe einfach wild um mich herum “geknipst”.
Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.